SpVg Nöthen Pesch Harzheim
SpVg Nöthen Pesch Harzheim

Hallenturniere der SpVg Nöthen Pesch Harzheim

Seit nunmehr 22 Jahren führt die SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim bzw. der SV Nöthen nun sein Hallenturnier für Jugendmannschaften durch. Der Termin ist immer Anfang Januar.

 

Die Turniere sind durchweg gut besucht und ein Highlight im Sportjahr der Spielvereinigung.

 

Bericht und Bilder Hallenturnier 2017

Turnierbestimmungen
 

1. Gespielt wird nach den vom WFV und FVM erlassenen „Richtlinien für Fußballspiele in der Halle“ (siehe Terminkalender Kreis Euskirchen). Diese sind für alle teilnehmenden Vereine bindend.

 

2. Verantwortlich ist die Jugendabteilung der SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim. Für die Entscheidung von Streitigkeiten ist die Turnierleitung zuständig. Ihre Entscheidungen sind unanfechtbar.


3. Für jede Mannschaft ist zu Beginn des Turniers die beigefügte Meldeliste vollständig ausgefüllt der Turnierleitung vorzulegen. Spielberechtigt sind nur Spieler mit einem gültigen Spielerpass für ihren Verein. Anreise bitte eine halbe Stunde vor dem ersten Spiel.

 

4. Die Spieler, Trainer und Betreuer dürfen nur auf Turnschuhen mit geeigneter Sohle das Hallenspielfeld betreten! Spieler mit falschem Schuhwerk erhalten keine Spielerlaubnis!


5. Dauer der Spiele:
Die Spielzeit ist den Turnierplänen zu entnehmen.


6. Gespielt wird bei den B-, C- und D-Junioren mit 1 Torwart und 4 Feldspieler, sowie bei den E-, F-Junioren und Bambini mit 1 Torwart und 5 Feldspieler.


7. Das Auswechseln von Spielern ist in Form des fliegenden Wechsels und das Wiedereinwechseln in Höhe der Mittellinie gestattet. Dabei ist unbedingt zu achten, dass der auszuwechselnde Spieler erst vollständig das Spielfeld verlassen haben muss, ansonsten erfolgt Freistoss für die gegnerische Mannschaft.


8. Strafstoss: Die Strafstossmarke ist für die B-, C- und D-Junioren neun Meter vom Mittelpunkt des Tores entfernt, bei den übrigen Altersklassen acht Meter.


9. Berührt der Ball die Decke der Sporthalle oder das Gestänge, so ist auf Freistoß für die gegnerische Mannschaft zu entscheiden.


10. Die Zuspiel-Regel gilt auch in der Halle für die B-, C- und D-Junioren. Für die übrigen Altersklassen gilt sie nicht.


11. Bei Punkte- und Torgleichheit wird die Platzierung durch ein Acht- bzw. Neun-Meterschiessen entschieden!


12. Für unsportliches Verhalten gelten die von der KJO festgelegten Regeln für Hallenturniere!!!


13. Schiedsrichter werden vom Veranstalter gestellt.


14. Umkleideräume werden den Vereinen durch den Veranstalter zugewiesen. Wertgegenstände sind von den Betreuern zu verwahren. Die SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim übernimmt keine Haftung.


15. Imbiss: An den Turniertagen werden den Vereinen Getränke und Speisen zu günstigen Preisen in der Cafeteria angeboten. Es dürfen keine Getränke und Speisen in die Halle und auf die Tribüne mitgenommen werden!


16. Erste Hilfe: Die Erstversorgung verletzter Spieler erfolgt ausschließlich durch die Betreuer!


17. In der Halle herrscht für Besucher und Akteure absolutes Rauchverbot.


18. Als Gäste der Stadt Bad Münstereifel wollen wir alle Arten von Beschädigungen vermeiden und Geräte, Räume und Einrichtungen schonend behandeln. Für die Sauberkeit in den Umkleideräumen werden alle Vereine verantwortlich gemacht, denen der jeweilige Raum zugewiesen wurde.


Mit sportlichen Grüssen
Jugendabteilung SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV Nöthen e.V. / SpVg Nöthen Pesch Harzheim / SG Eintracht Eifel