SpVg Nöthen Pesch Harzheim
SpVg Nöthen Pesch Harzheim

23.Hallencup der SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim

Vom 13.01. bis 14.01.2018 veranstaltete die SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim ihr bereits 23. Hallenturnier. An diesem Turnier nahmen insgesamt 53 Mannschaften in den Altersklassen von Bambini bis zu B-Junioren teil.


Der Start am 13.01. erfolgte mit den E-Junioren. In diesem stark besetzten Turnier setzten sich in den Vorrundenspielen nach insgesamt 20 Spielen die Mannschaften von SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim 1, VFL Wichterich, SG Schönau/Effelsberg und SG Oleftal durch. Im „kleinen“ Finale standen sich dann die Mannschaften vom VFL Wichterich und SG Schönau/Effelsberg gegenüber. Hier behielt der VFL Wichterich mit 1:0 knapp die Oberhand und sicherte sich somit den 3. Platz. Im spannenden Finale besiegte dann die SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim 1 die SG Oleftal erst im 8-Meter-Schießen. Das Spiel endete 4 : 3 n.E. und somit gewann der Veranstalter wie im Vorjahr das Turnier der E-Junioren.


Anschließend startete dann das F-Junioren-Turnier. Hier wurden ebenfalls in 2 Gruppen die Teilnehmer der Endspiele ermittelt. Das Turnier war sehr ausgeglichen, so dass es in den meisten Partien zu knappen Ergebnissen kam. Letztlich qualifizierten sich die Mannschaften von der SG Mechernich/Feytal/Weyer und vom SSV Weilerswist für das Spiel um Platz 3 und 4. Das Endspiel erreichten die Mannschaften von der JSG Oberahr/Lommersdorf 2 und von der JSG Erft 01 (2). Im „kleinen Finale“ setzte sich dann die Mannschaft vom SSV Weilerswist mit dem knappen Ergebnis von 1:0 durch.


Das spannende und sportlich enge Finale gewann die JSG Oberahr/Lommersdorf 2 mit 2 : 1.


Den Abschluss des Samstages bildete dann das Turnier der B-Junioren. Insgesamt waren hier 7 Mannschaften am Start. Es wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Am Ende eines fairen
Turnieres setzte sich die Mannschaft von der Sportgemeinschaft 92 durch und gewann das Turnier mit dem besseren Torverhältnis vor der punktgleichen JSG Schönau/Nöthen-Pesch-Harzheim/Mutscheid 1. Den dritten Platz belegte die Mannschaft der JSG Schönau/Nöthen-Pesch-Harzheim/Mutscheid 2.


Der Sonntag begann traditionell mit dem Turnier der D-Junioren. Nach Abschluss der Vorrunde in ebenfalls 2 Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften standen die Endspiele fest. Das Spiel um Platz 3 und 4 bestritten die Mannschaften der SG Sportfreunde 69 und der SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim 2. Dieses Spiel gewann die Mannschaft der SG Sportfreunde 69 mit 2 : 0. Das wiederum sehr spannende Finale gewann die Mannschaft der SSV Weilerswist gegen die SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim 3 mit 2:0. Somit sicherte sich der SSV Weilerswist den verdienten Turniersieg der D-Junioren.


Nach den Endspielen waren dann die Bambini an der Reihe. Hier waren 6 Mannschaften am Start. Alle Kinder waren mit großem Eifer und Spaß bei der Sache. Die Ergebnisse spielen wie immer bei den Bambini eine untergeordnete Rolle. Kommt es doch mehr darauf an, dass die Kinder Spaß am Spiel und somit an der Bewegung haben. Es ist immer wieder schön anzusehen, mit wie viel Elan und Engagement die jüngsten Kicker bereits bei der Sache sind. Am Ende des Turniers gab es dann für alle Teilnehmer Medaillen und Gummibären zur Stärkung. Teilgenommen haben die Mannschaften vom SSV Lommersum, SG Rotbachtal/Strempt, JSG Erft 01, ETSC, SG Mutscheid/Schönau und der Gastgeber SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim.


Den Abschluss des Wochenendes bildete dann das Turnier der C-Junioren. Wie bei den meisten anderen Turnieren wurden auch hier in 2 Gruppen die Gruppensieger und Gruppenzweiten mit jeweils 5 Mannschaften ermittelt. Hier setzten sich nach spannenden und zum großen Teil auch ergebnistechnisch knappen Spielen für das kleine Finale die Mannschaften vom VFL Rheinbach und der SpVg Nöthen-Pesch-Harzheim 2 durch. Dieses Spiel wurde erst im 9-Meter-Schießen entschieden. Hier setzte sich der Gastgeber mit 2 : 1 durch und sicherte sich somit den 3. Platz. Im anschließenden Finale konnte sich dann die Mannschaft von der SG Dahlem/Schmidtheim relativ souverän mit 3 : 0 gegen die Mannschaft der SG Sinzenich/Schwerfen/Bürvenich durchsetzen und gewann somit verdient das Turnier der C-Junioren.

 

Mit diesem Endspiel endete ein langes Wochenende mit sehr spannenden und vor allem insgesamt sehr fairen Spielen. Die Zuschauertribünen waren bei allen Jugendturnieren gut besucht und es herrschte eine gute Stimmung.


Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei allen Gastmannschaften, die dazu beigetragen haben, dass wir ein gelungenes Turnierwochenende absolvieren konnten.


Viele Helfer haben dafür gesorgt, dass an der Kuchentheke und an der Getränketheke reichlich Auswahl bestand und keiner Hunger oder Durst leiden musste. Ein Dank geht auch an die A- und B-Junioren, die bei allen Turnieren die Turnierleitung mit unterstützt haben. Zu erwähnen ist auch der Einsatz von Norbert Pfister, der insgesamt 2 Turniere alleine an der „Pfeife gestanden“ ist.


Ein herzliches Dankeschön geht somit an alle Helfer, Trainer und Alle die diese Turniertage unterstützt haben.


Thomas Vögtel

 

 

Bambini
Bambini_14 01 2018_13 00.pdf
PDF-Dokument [217.7 KB]
F-Jugend
F-Junioren_13 01 2018_13 00.pdf
PDF-Dokument [226.0 KB]
E-Jugend
E-Junioren_13 01 2018_09 00.pdf
PDF-Dokument [223.4 KB]
D-Jugend
D-Junioren_14 01 2018_09 00 Uhr.pdf
PDF-Dokument [226.7 KB]
C-Jugend
C-Junioren_14 01 2018_15 15 Uhr.pdf
PDF-Dokument [226.2 KB]
B-Jugend
B-Junioren_13 01 2018_16 30.pdf
PDF-Dokument [272.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV Nöthen e.V. / SpVg Nöthen Pesch Harzheim / SG Eintracht Eifel